Das ungewöhnliche Schuljahr 2019/20 wurde mit Bravour gemeistert und mit einer Abschiedsfeier der vierten Klasse beendet.

 Am letzten Schultag verabschiedeten sich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen die Schülerinnen und Schüler der achten Schulstufe im Rahmen einer kleinen Feier.

Den Eltern und Lehrerinnen und Lehrern wurde ein Überblick über die Ereignisse der letzten vier Jahre gegeben, zudem präsentierten die Kinder Musikstücke.

 

Als Erinnerung an ihre Schulzeit übergaben sie ein Insektenhotel an Dir. Anita Fröhlich, welches sie mit Klassenvorständin Martina Wanko gebaut hatten. Dieses ziert nun den Schulgarten und hat einen Platz neben dem Biotop gefunden. „Eine großartige Idee“, fand Dir. Fröhlich und bedankte sich bei allen Beteiligten. Gleichzeitig gratulierte sie allen Schulabgängern zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschte Ihnen alles Gute, Erfolg und Gesundheit für die weitere Zukunft.

Diesen Wünschen schlossen sich auch Klassenvorständin Martina Wanko und Klassenelternstellvertreterin Sabine Kainz an. Anschließend wurde die Klasse in die Ferien verabschiedet.